Grafischer Bereich: Logo Die Musikmacher Dortmund
Grafischer Bereich: Anzeige

Zeichen setzen! – Cross Border Music Festival

Das Thema Flüchtlinge schlägt bundesweit hohe Wellen. Die steigende Zahl der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge (UMF) sorgt gerade in Dortmund für Schlagzeilen. Der Verein "Pro Dortmund e.V." setzt nun ein positives Zeichen und veranstaltet ein erstes Benefizkonzer.

Eine ganze Reihe Musikgruppen aus der Dortmunder Folk-, Rock-, Punk-, Jazz- und Kabarett-Szene nehmen teil. Mit von der Partie sind Gringos Fate, Halden Music, Zonfeld, Claudia Rudek & Murat Kayi, Hannes Weyland, The Mitch Buchannons und die Glen Buschmann Jazzakademie, die auf zwei Bühnen auftreten werden. Die Moderation übernimmt Franziska Mense-Moritz.
Der Eintritt von zwölf Euro kommt vollständig der Arbeit mit den Flüchtlingen zugute, alle Künstlerinnen und Künstler verzichten auf ihre Gage.

Karten unter www.proticket.de und bei der AWO, Klosterstraße 8-10

AKTUELLES

Das Projekt Pauluskirche & Kultur gewinnt einen der Jurypreise "Gemeinde 2017"

Beim vom evangelischen Monatsmagazin "chrismon" organisierten Wettbewerb "Gemeinde 2017" gewinnt die Lydia-Kirchengemeinde Dortmund einen der fünf Jurypreise für herausragende Gemeindeprojekte. ...weiter lesen

Neuer Stimmbildungs-Workshop des Chorverbandes Dortmund e.V.

Der Chorverband Dortmund lädt interessierte Sängerinnen und Sänger herzlich zum nächsten Stimmbildungs-Workshop am Sonntag, 10.6.1710, 10-15.30 Uhr, ein. ...weiter lesen

Zehntausende Dortmunder feiern DORTBUNT!

Am 6. und 7. Mai 2017 präsentierte sich Dortmund beim Stadtfest "DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter." an vielen Plätzen, Bühnen und Orten. Zehntausende Besucher feierten mit. ...weiter lesen

Oktober

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
29
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4