Grafischer Bereich: Logo Die Musikmacher Dortmund
Grafischer Bereich: Anzeige

WDR Jazzpreis verliehen!

In der Kategorie "Jazz Komposition" wird der Essener Posaunist und Komponist Tobias Wember ausgezeichnet. Gewinner in der Sparte "Jazz Improvisation" ist der Saxofonist Nicolas Simion aus Köln. Über den "Jazz Nachwuchs"-Preis freut sich die Bigband Curuba Jazzorchester aus Brühl. Der Ehrenpreis, der "für ein herausragendes journalistisches Lebenswerk" ausgeschrieben wurde, geht an den in Essen geborenen Autor und Klangforscher Michael Rüsenberg.

"Die Bewerbungen für den WDR Jazzpreis 2015 waren erneut auf höchstem musikalischen Niveau. Sie spiegeln die lebendige Musikszene Nordrhein-Westfalens und die Kraft des Improvisatorischen wider", so WDR 3-Programmchef Karl Karst.

Der Preis ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert.

Verliehen werden die Auszeichnungen im Rahmen des WDR 3-Jazzfestes am 30. Januar 2015 im Konzerthaus Dortmund. Durch den Abend wird der Musiker und Moderator Götz Alsmann führen.


AKTUELLES