Grafischer Bereich: Logo Die Musikmacher Dortmund
Grafischer Bereich: Anzeige

WDR 3 Jazzfest in Dortmund

Das Jazzfest zeigt nicht nur Verbindungen der Vielfarbigkeit der jazzmusikalischen Dialekte Europas und der Geschichte der swingenden Musik der USA auf. Es präsentiert auch neue Bandkonstellationen, mehrere Ensembles stellen ihr neues Repertoire vor. Und dann gibt es noch die Solo-Konzerte mit der slowenischen Pianistin Kaja Draksler und dem in Frankreich lebenden Gitarristen Nguyên Lê.

Der WDR Jazzpreis 2015 für den Posaunisten und Komponisten Tobias Wember, den Saxofonisten Nicolas Simion und die Nachwuchs Bigband "Curuba Jazzorchester" wird am 30. Januar im Konzerthaus Dortmund verliehen. Die WDR Big Band Köln sorgt für den musikalischen Rahmen. Götz Alsmann wird gewohnt charmant durch den Abend führen.

Konzerte des Jazzfestes werden live und in Mitschnitten ausgestrahlt, einige Konzerte im dimicil werden erstmalig auf wdr3.de als viedeos gestreamt.

Ausführliche Infos und Karten unter www.domicil-dortmund.de und www.konzerthaus-dortmund.de

AKTUELLES