Grafischer Bereich: Logo Die Musikmacher Dortmund
Grafischer Bereich: Anzeige

Musik-Stammtisch Dortmund

Themen: "DORTBUNT" - ein Festival, zwei Tage, viele Bühnen, tausende Besucher und eine Stadt. Vorstellung des Festivals und der Live-Bühnen am 7. und 8. Mai 2016. Dazu gehört auch die Bühne "Dortmund.Macht.Lauter" des Kulturbüros in Kooperation mit dem Konzerthaus Dortmund.

Hauptthema: "Produktions-Orte in Dortmund ... oder die Frage "Was fehlt der Stadt?" Hier wird kritisch-konstruktiv hinterfragt, was der Musikstadt Dortmund fehlt, was wünschenswert ist und was gebraucht wird. Egal, ob es Proberäume, günstige und gute Studios, Videoproduktionen, entsprechende Technikangebote oder mobile Lösungen sind.

Vorstellung der "MusikFactory Dortmund". Das neue Begegnungs- und Workshop-Zentrum für Rock, Pop und Jazz in Dortmund. In akustisch optimierten Proberäumen, mit oder ohne technische Ausstattung, bei Workshops mit nationalen und internationalen Künstlern oder im Instrumentalunterricht stehen einem alle Möglichkeiten offen. Hierbei ist die MusicFactory auch kreatives Zentrum und Treffpunkt für Amateur- und Profimusiker aller musikalischen Facetten und Ausrichtungen.

Vorstellung des Vereins: "Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet e.V. im Evinger Schloss", eine Initiative von Archivaren/Sammlern zur Bewahrung der populären Musikkultur, welche Musik in Form von Tonträgern und Bildträgern sowie Zeitschriften, Memorabilien, Plakate, Bücher, Fotos, Programmhefte, Noten uvm. archiviert. Ein besonderer Schwerpunkt ist die populäre Musik des Ruhrgebiets. Geplant ist ein Musikinformationszentrum sowie Ausstellungen, Seminare, Workshops, Vorträge, Lesungen, Tagungen und vor allem Konzerte. Aktuell ist der Verein involviert in den Vorbereitungen zur größten Ausstellung über Musik in Deutschland: „ROCK UND POP IM POTT“ – Musikgeschichte des Ruhrgebiets von 1956 – 2016 vom 4.5.16 bis 28.2.17.

Live-Act: "Saras Wohnzimmer"
"Saras Wohnzimmer" macht Musik, die sich zwischen Chanson, Folk, Pop und Jazz bewegt. Die deutschsprachigen Lieder erzählen mal melancholisch, mal ironisch, mal poetisch, mal ehrlich aus dem Leben.

"Die heißen 20min..." ab 19.39 Uhr hat jeder die Möglichkeit, sich kurz in der Runde vorzustellen, Projekte zu bewerben, Termine zu kommunizieren oder einfach Werbung für Musik zu machen!

– Live-Act" ist Hannes Weyland mit Solo-Show.

– "Die heißen 20min..." ab 19.30 Uhr geben jedem die Möglichkeit, sich kurz in der Runde vorzustellen, Projekte zu bewerben, Termine zu kommunizieren und zu bewerben oder einfach Werbung für Musik zu machen!

Der Eintritt ist frei.

AKTUELLES

Das Projekt Pauluskirche & Kultur gewinnt einen der Jurypreise "Gemeinde 2017"

Beim vom evangelischen Monatsmagazin "chrismon" organisierten Wettbewerb "Gemeinde 2017" gewinnt die Lydia-Kirchengemeinde Dortmund einen der fünf Jurypreise für herausragende Gemeindeprojekte. ...weiter lesen

Neuer Stimmbildungs-Workshop des Chorverbandes Dortmund e.V.

Der Chorverband Dortmund lädt interessierte Sängerinnen und Sänger herzlich zum nächsten Stimmbildungs-Workshop am Sonntag, 10.6.1710, 10-15.30 Uhr, ein. ...weiter lesen

Zehntausende Dortmunder feiern DORTBUNT!

Am 6. und 7. Mai 2017 präsentierte sich Dortmund beim Stadtfest "DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter." an vielen Plätzen, Bühnen und Orten. Zehntausende Besucher feierten mit. ...weiter lesen

Oktober

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
29
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4