Grafischer Bereich: Logo Die Musikmacher Dortmund
Grafischer Bereich: Anzeige

Micro!Festival Dortmund 2016

Am Freitag geht es 17 Uhr mit der Amsterdam Klezmer Band und fetzigen Balkanrythmen, Ska, Jazz Gypsy und HipHop los, es folgen die Compagnie Mobil auf der Suche nach der Frau des Lebens, das Theatre Fragile mit der Suche nach einer neuen Heimat und Uusikuu mit finnischem Tango. Zum Abschluss des ersten Tages kommt das Sensenblatt zum Einsatz: die Gruppe Svjata Vatra aus Estland/Ukraine kombiniert das ungewöhliche Instrument mit einer temperamentvollen Posaune, einem estnischen Dudelsack, fetzigen Drums und Akkordeon. 

Am Samstag geht es ab 16 Uhr weiter mit Vello Publico, die Musiker aus vier verschiedenen Ländern erforschen die Musik ihrer jeweiligen Heimat, gefolgt von den afrikanischen Trommlern Kanguka sowie acht leidenschaftlichen Sängerinnen vom Laboratorium Piesni aus Polen. Las Polis sind zwei ambitionierte trottelige Polizistinnen aus Frankreich/Spanien und die niederländische Band Zuco begeistert mit Brazilcetro. Zum Abschluss werden bei der Absolventenshow "Initial" atemberaubende Körperkunstkreationen der begabten jungen Künstlerinnen der staatlichen Artistenschule Berlin gezeigt.

Am letzten Festivaltag sorgen die Musiker vom Café Unterzucker aus München mit Songs von kleinen und großen Sorgen für gute Laune, Jordi L. Vidal erzählt in der poetischen Tanz-Performance "Chrysalis" die Geschichte einer Liebe. Mc Fois aus Italien ist als einsamer Amelio Peló auf der Suche nach einer Seelenverwandten, das Royal Steet Orchestra aus Wuppertal verbindet euro-orientalische Tradition mit westlicher Clubmusik. Das Tanz Akrobatik-Duo Jordi L. Vidal verzaubert am letzten Festivaltag die Zuschauer noch einmal mit einer Liebensgeschichte. Mit einer Afro-Pop tritt Valérie Ekoume aus Frankreich eine Reise in die Herzen der Zuschauer an. Der Abschluss eines tollen Festivals.

Alle Infos unter www.microfestival-dortmund.de

AKTUELLES

Das Projekt Pauluskirche & Kultur gewinnt einen der Jurypreise "Gemeinde 2017"

Beim vom evangelischen Monatsmagazin "chrismon" organisierten Wettbewerb "Gemeinde 2017" gewinnt die Lydia-Kirchengemeinde Dortmund einen der fünf Jurypreise für herausragende Gemeindeprojekte. ...weiter lesen

Neuer Stimmbildungs-Workshop des Chorverbandes Dortmund e.V.

Der Chorverband Dortmund lädt interessierte Sängerinnen und Sänger herzlich zum nächsten Stimmbildungs-Workshop am Sonntag, 10.6.1710, 10-15.30 Uhr, ein. ...weiter lesen

Zehntausende Dortmunder feiern DORTBUNT!

Am 6. und 7. Mai 2017 präsentierte sich Dortmund beim Stadtfest "DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter." an vielen Plätzen, Bühnen und Orten. Zehntausende Besucher feierten mit. ...weiter lesen

August

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3