Grafischer Bereich: Logo Die Musikmacher Dortmund
Grafischer Bereich: Anzeige

Jazzer machen gegen Intoleranz mobil!

Das Konzert findet am 11. Februar 2015 um 20.30 Uhr im DOMICIL mit Musikern aus verschiedenen Kulturkreisen statt. Es soll Mut machen für ein tolerantes Miteinander, denn Musiker mit ausländischen Wurzeln oder aus anderen Kulturkreisen prägen seit Jahren die kulturelle Vielfalt in der Stadt.

So tragen zum Beispiel Bands wie Bescay, eine der wichtigsten des World Jazz im Ruhrgebiet, die sich seit Jahren mit Musik aus Indien, Bulgarien, der Türkei und Afrika beschäftigen und das Transorient-Orchestra, eine interkulturell besetzte Weltmusik-Bigband aus dem kulturellen Schmelztiegel Ruhrgebiet den Ruf Dortmunds als weltoffene Stadt weit über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus.

Es spielen Philip Sauer, Wim Wollner, Jens Pollheide, Nikola Seegers, Andreas Heuser, Kioomars Musayyebi sowie weitere Gäste aus der Jazz und Ethnoszene des Ruhrgebiets.

AKTUELLES

Das Projekt Pauluskirche & Kultur gewinnt einen der Jurypreise "Gemeinde 2017"

Beim vom evangelischen Monatsmagazin "chrismon" organisierten Wettbewerb "Gemeinde 2017" gewinnt die Lydia-Kirchengemeinde Dortmund einen der fünf Jurypreise für herausragende Gemeindeprojekte. ...weiter lesen

Neuer Stimmbildungs-Workshop des Chorverbandes Dortmund e.V.

Der Chorverband Dortmund lädt interessierte Sängerinnen und Sänger herzlich zum nächsten Stimmbildungs-Workshop am Sonntag, 10.6.1710, 10-15.30 Uhr, ein. ...weiter lesen

Zehntausende Dortmunder feiern DORTBUNT!

Am 6. und 7. Mai 2017 präsentierte sich Dortmund beim Stadtfest "DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter." an vielen Plätzen, Bühnen und Orten. Zehntausende Besucher feierten mit. ...weiter lesen

August

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3