Grafischer Bereich: Logo Die Musikmacher Dortmund
Grafischer Bereich: Anzeige

Gelungene Premiere für Dortmunder Musik-Stammtisch

"Music was my first love and it'll be my last" – das Songzitat von John Miles passte gut zur Stimmung der Auftaktveranstaltung, denn fast 100 Gäste fanden sich im Café des Fritz-Henßler-Hauses ein, um sich das Konzept der monatlichen Veranstaltung präsentieren zu lassen.

Beim ersten Stammtisch ging es in erster Linie darum, Ideen, Anregungen, Probleme oder Potenziale der Dortmunder Musiklandschaft aufzuzeigen oder einzubringen. Der "Musik-Stammtisch Dortmund" möchte alle (interkulturellen) Strukturen der Dortmunder Musik-Kultur mit ihren jeweiligen Szenen, Ansprechpartnern, Protagonisten, Netzwerken, Einrichtungen und Vereinen ansprechen und Kommunikationsplattform für die lokale Musikszene sein. Wichtig ist hierbei tatsächlich der genreübergreifende Ansatz, der auch Bereiche wie die Weltmusik beziehungsweise ethnische Musik anspricht, darstellt, bündelt, präsentiert und bekannter macht.

Das hat bei der ersten Veranstaltung bereits bestens funktioniert, ein guter Querschnitt der Musikschaffenden der Stadt war der Einladung gefolgt: Musik-Vereine, Club-Betreiber, Veranstalter und Musikerinnen und Musiker aller Sparten. Die zahlreichen Wortbeiträge des Abends ("Wir haben Bedarf an Wissen" oder "Wir brauchen bessere und sichere Proberäume") verdeutlichen, dass sowohl infrastrukturell als auch auf der informellen Ebene Handlungsbedarf besteht.
Zu den weiteren Anregungen und Ideen gehörten neben dem Proberaumbedarf auch der Wunsch nach einem Musik-Newsletter, einem Spielstättenverzeichnis mit technischen Eckdaten, der Wunsch des interkulturellen Austausches oder die eigene Musik-Homepage für den Stammtisch.

Für die nächsten Musik-Stammtische werden folgende Themen geplant: Vorstellung von Musik-Initiativen/-Vereinen, Fachreferenten oder Gäste aus anderen Musikstädten kommen zu Wort, Gema, Künstlersozialkasse, VG Wort, Produktionen, CD-Pressungen, Auftrittsmöglichkeiten in Dortmund, Booking leicht gemacht und vieles mehr.

Die gelungene Premiere zeigt, dass das Potenzial und der Facettenreichtum der Musik-Szene Dortmunds enorm ist.

Die weiteren Termine – jeweils von 18 bis 20 Uhr, Café im Fritz-Henßler-Haus:
10. Februar 2015
10. März 2015
14. April 2015
13. Mai 2015
  9. Juni 2015

Der Eintritt ist frei, weitere Infos unter www.facebook.com/musikstammtischdortmund

AKTUELLES