Grafischer Bereich: Logo Die Musikmacher Dortmund
Grafischer Bereich: Anzeige

Ein Fest für die Oper

Nach dem Festakt erklingt "Der Rosenkavalier" von Richard Strauss in der Neuinszenierung von Jens-Daniel Herzog. Zuvor wird die Ausstellung "Gestaltung und Erlebnis - Das Opernhaus 1966" im Opernfoyer zur Architekturgeschichte für Besucherinnen und Besucher der Jubiläumsvorstellung eröffnet.

Mit 1.170 Plätzen ist es Hauptspielstätte von Oper und Ballett sowie eines der größten Theater im deutschsprachigen Raum. Architekten und Planer wollten ein Haus bauen, das sich durch seine Offenheit und Helligkeit selbstbewusst der Stadt öffnet. Innen wie außen ist das Opernhaus zum Kraftzentrum und künstlerischen Mittelpunkt Dortmunds geworden. Die prägnante Kuppel des Opernhauses ist aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken.

Mit dem "Rosenkavalier" wurde das Opernhaus 1966 feierlich eröffnet. Mit dem musikalischen Lustspiel von Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal in einer Neuinszenierung von Jens-Daniel Herzog wird am 12. März auch das 50. Jubiläum gefeiert.

AKTUELLES

Das Projekt Pauluskirche & Kultur gewinnt einen der Jurypreise "Gemeinde 2017"

Beim vom evangelischen Monatsmagazin "chrismon" organisierten Wettbewerb "Gemeinde 2017" gewinnt die Lydia-Kirchengemeinde Dortmund einen der fünf Jurypreise für herausragende Gemeindeprojekte. ...weiter lesen

Neuer Stimmbildungs-Workshop des Chorverbandes Dortmund e.V.

Der Chorverband Dortmund lädt interessierte Sängerinnen und Sänger herzlich zum nächsten Stimmbildungs-Workshop am Sonntag, 10.6.1710, 10-15.30 Uhr, ein. ...weiter lesen

Zehntausende Dortmunder feiern DORTBUNT!

Am 6. und 7. Mai 2017 präsentierte sich Dortmund beim Stadtfest "DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter." an vielen Plätzen, Bühnen und Orten. Zehntausende Besucher feierten mit. ...weiter lesen

Dezember

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31