Grafischer Bereich: Logo Die Musikmacher Dortmund
Grafischer Bereich: Anzeige

DORTBUNT! – EINE STADT.VIELE GESICHTER.

Bei der Premiere im vergangenen Jahr präsentierten Künstlerinnen und Künstler gut 100 Stunden Programm mit Musik, Comedy, Magie und Poetry. Unterschiedliche Einrichtungen, Vereine und Akteure stellten sich vor und luden zu Aktionen ein. Tausende Besucher folgten der Einladung und ließen sich begeistern.

So soll es auch wieder im Mai 2017 bei der zweiten Ausgabe sein: An vielen Plätzen, Bühnen und Orten in der gesamten Dortmunder City präsentieren sich in einem bewusst offenen Konzept Institutionen, Vereine, Verbände, Initiativen, Kirchen, Gewerkschaften, Kulturschaffende, Behörden und viele mehr.
Wer an diesen beiden Tagen in die Innenstadt kommt, kann feiern, staunen, lernen und Dortmund in seiner bunten Vielfalt erleben.

Beim Bühnenprogramm tummeln sich am 6. Mai ab 13.30 Uhr Nepomuk mit Akustik-Pop, Blomqist mit deutschn Indie-Rock,  Poetry Jam plus DJ Nachtfalke,
One Oak mit Crossover-Pop. 19.30–20.30 Uhr spielt Dieselknecht Krautabilly. Um 21 Uhr live auf dem Friedensplatz spielen die Roughtones. Im Konzerthaus geben sich Tommy Finke und seine Band mit SingerSongwriter/Pop die Ehre.

Sonntag um 12.15 geht es weiter mit BigBandJazz und Groove m.b.H., der Bigband der TU Dortmund, SingerSongwriter/Jazz mit NIA und dem Frank Scheele-Hans Wanning Duo, die modern & classic Jazz präsentieren, Revolving Compass machen Spaß mit Balkan-Rock/Folk/Gypsy & World Music.

Auf der Bühne des Konzerthauses präsentieren sich zum Abschluss um 16 Uhr Walking on Rivers mit Indie-Folk/Pop

Beim von der Stadt Dortmund veranstalteten City-Fest ist der Eintritt frei.

 

AKTUELLES